g-Genus das geschlechtsneutrale Genus

Kontakt

Über mich und anderes

Hallo,

mein Name ist Dominik Jahre. Ich habe diese Domäne aufgebaut, weil ich mir ein geschlechtsneutrales Genus für die deutsche Sprache wünsche. Zwar ist die Genderstern-Genderung („ein*e gute Freund*in“) aus meiner Sicht das Beste, was die deutsche Sprachgemeinschaft hinsichtlich geschlechtergerechter Sprache bislang hervorgebracht hat, aber an die Vorzüge des Generischen Maskulinums kommt sie bei Weitem nicht heran. Da aber das Maskulinum das Standardgenus für Männer ist (was sich auch daran ablesen lässt, dass sich Töchter ganz sicher nicht mit „Er ist mein ganzer Stolz“ gemeint fühlen), ist das „Generische Maskulinum“ als geschechtsneutrales Genus ungeeignet und somit ein bloß sehr schlechter Behelf, der Frauen ebenso wie nichtbinärgeschlechtliche Menschen sprachlich zu Männern macht. Da aber niemandey beim Sprechen ständig die unterschiedlichen Geschlechter der Personen, von denen gesprochen wird, berücksichtigen möchte, braucht es ein neues, tatsächlich geschlechtsneutrales Genus.

Bisherige Vorschläge für ein geschlechtsneutrales Genus sind aus meiner Sicht recht unbefriedigend., weil deren Wortbildung und Grammatik häufig nur wenig Rücksicht darauf nimmt, was bislang in der deutschen Sprache üblich ist. Im Gegensatz hierzu suchte ich sehr lange Zeit nach einem Genus, welches möglichst wenig mit bisherigen Gepflogenheiten bricht, dennoch sehr eindeutig und unverkennbar ist, gleichzeitig zu keinen Wortungetümen führt und sich bei all dem immer noch recht leicht erlernen lässt. Mit anderen Worten: es musste unbedingt eine Quadratur des Kreises werden! Da diese bekanntlich unmöglich ist, konnten auch aus meinen Bemühungen nur Kompromisse herauskommen.

Nun hoffe ich aber, dass diese nun nicht allzu schlecht ausgefallen sind und mir mit dem Vorschlag des g-Genus ein konstruktiver Beitrag in der Debatte um neue, handliche Formen geschlechtsneutralen Formulierens gelungen ist.

Abschließend möchte ich mich bei allen Personen bedanken, die mir für die Ausarbeitung des g-Genus viele wichtige Anregungen gaben, sei es, dass sie selbst Vorschläge entwarfen oder sie solche zusammentrugen oder sie mir zu Einzelideen Rückmeldungen gaben. Vielen Dank!

Dominik Jahre

November 2018

Kontakt

Über freundliche Rückmeldungen, Fragen, Informationen, Anregungen, nette Grüße und dergleichen freue ich mich sehr! All dies gern per Mail an

info(an)ggenus.de.

Aber bitte keine Mails vom Typ „Was soll der Scheiß?! Wir brauchen so etwas nicht!“ und dergleichen. Mir ist bereits wohlvertraut, dass die Widerstände sehr ausgeprägt sind, sodass ich diesbezüglich keiner Nachhilfe bedarf. Vielen Dank!

Bildernachweis

Die für diese Domäne verwendeten Bilder stammen von www.pixabay.com/de/ und sind gemäß www.pixabay.com/de/service/terms/ (Stand 20.09.2017, aufgerufen am 11.11.2018) lizensiert.

Sonstiges

Die Seiten dieser Domäne wurden auf http://validator.w3.org/ und http://jigsaw.w3.org/css-validator/ auf Standardkonformität überprüft und für fehlerfrei befunden. Falls dennoch Fehler auffallen sollten, bitte ich, diese mir mitzuteilen.

Valides CSS 3!